KAMINE

Kamine sind handwerklich errichtete Feuerstätten für den anspruchsvollen Ambientewunsch. Wir bauen Kamine sowohl mit offenem, als auch geschlossenem Feuerraum ... beheizt mit Holz, Gas, Ethanol oder elektrischem Feuer ... deckenhängend, wandhängend, eingemauert oder bodenstehend. Unsere Kaminanlagen dienen in erster Linie dem Feuererlebnis, einige können bei Bedarf auch die Wohnraumheizung unterstützen.

offene Kamine

Seit Hunderten von Jahren nutzen Menschen den offenen Kamin. Von Anfang an wurden – neben der Kochstelle – auch herrschaftliche Kamine in der Halle erbaut, die  neben dem Heizeffekt, vor allem eine gemütliche Atmosphäre schafften.

 

Wer einen offenen Kamin in seinem Wohnbereich plant, der erwartet Feuer - pur, authentisch, ursprünglich.

 

Vor einem solchen Feuer kommt man zur Ruhe, vergisst den Stress des Alltags, die ganze Familie versammelt sich davor, Herzensmomente werden geschaffen.

 


Holzkamine

Geschlossene Holzkamine werden in der modernen Architektur und Haustechnik deutlich häufiger gewünscht, als der ursprüngliche, offene Kamin.

 

Holzkamine verwandeln sich heute durch ihre oft schlichte Ausführung zum Architekturkamin oder Designkamin. Neben Putzflächen prägen auch Materialien wie Stahl, Naturstein, Holz, Aluminium, Beton, Leder oder Keramik das Aussehen moderner Kaminanlagen.

 

Im OFENHAUS BACHMANN legen wir, gerade bei den Kaminen, besonderen Wert auf Details, sowohl im Design, als auch in der Technik. Beispielsweise setzen wir häufig Kamineinsätze ein, welche über rahmenlose Kaminscheiben verfügen - auf Wunsch kann unser Kaminkunde damit sein Flammenerlebnis am Abend auch pur und offen genießen.


Gaskamine

Das OFENHAUS BACHMANN ist Werksvertretung für einen der innovativsten Hersteller für Gaskamine in der Branche: KALFIRE setzt nicht nur qualitativ Maßstäbe, auch das schlichte und zurückhaltende Design überzeugt.

 

Die Prestige-Brenner von KALFIRE erschaffen ein perfektes Feuerbild, mit LED-Glutbett und Funkenflug - einzigartig in der Kaminbranche.

 

Neben den eingebauten Gaskaminen ist auch ein Trend zum freistehenden Gaskaminofen erkennbar. Mit FOCUS haben wir einen passenden Hersteller im Programm - vor allem, wenn der Designanspruch ausgeprägt ist. 


Ethanolkamine

Stilvolle und exklusive Ethanolkamine sind eine perfekte Lösung, sowohl für den privaten Wohnraum, als auch im gewerblichen Einsatz, in der Bar, im Restaurant, Wellnessbereich oder in der Hotelsuite … immer dann, wenn eine Abführung der Abgase durch einen Schornstein aus technischen oder wirtschaftlichen Gründen nicht möglich ist.


Elektrokamine

Elektrokamine gibt es seit vielen Jahren, auch wenn für manche Projekte ein Elektrofeuer zuerst naheliegend war - es wird kein Schornstein benötigt, kein spezieller Brennstoff, kein Geruch entsteht, keine Verbrennungsgefahr - hat das "Flammenbild" final nicht überzeugt.

 

Jetzt gibt es "E-One" ... eine völlig neue und innovative Herangehensweise von KALFIRE. Wo Wärme keine Rolle spielt oder sogar unerwünscht ist, wurde eine echte Alternative geschaffen ... ob im privaten Wohnraum, Restaurant, Hotelzimmer, in der Lobby oder im Wellnessbereich ... Feuererlebnis auf Knopfdruck - rein elektrisch - auf einem Niveau, welches uns überzeugt.

Youtube-Video KALFIRE "E-One" in unserer Ausstellung: HIER


ÖFEN

Öfen sind handwerklich errichtete oder freistehende Feuerstätten für die effektive Wohlfühlwärme. Wir bauen Öfen am liebsten mit langanhaltender Wärmespeicherung und gesunder Strahlungswärme ... überwiegend beheizt mit Holz und Holzbriketts. Unsere Ofenanlagen unterstützen die Wohnraumheizung nachhaltig und bieten dem Nutzer ein einmaliges Feuererlebnis.

Grundöfen & Speicheröfen

Ein moderner Grundofen oder Speicherofen vereint die Geselligkeit und Geborgenheit eines lodernden Kaminfeuers mit der Tradition und Verlässlichkeit eines jahrhundertealten Heizkonzepts.

 

Wir sind seit Jahrzehnten von gesunder Strahlungswärme und langanhaltender Wärmespeicherung überzeugt: Der Grundofen oder Speicherofen gibt seine Wärme dosiert und gleichmäßig an den Raum ab und nimmt dabei im Neubau Rücksicht auf den niedrigen Wärmebedarf des Wohnraumes.

 

Unsere handwerklich gesetzten Grundöfen sind in Form, Gestaltung und Oberfläche sehr variabel. Jedes Kundenprojekt wird individuell entworfen und der Architektur und dem Geschmack unserer Kunden angepasst. Die Außenverkleidung von Grundöfen ist heute geprägt von Putz, Stahl, Naturstein und Betonoptik. Aber auch die Ofenkeramik erlebt gerade ihre Renaissance und wird dabei oft sehr modern interpretiert.

 

Unsere freistehenden Speicheröfen sind kompakt und platzsparend, dabei in klassischem oder modernem Design.

 


Specksteinöfen

Erst kam das Feuer, dann das Eis, das eine beißende Kälte verbreitete und die Welt erschütterte. Die Kontinentaltafeln wurden zu Bergen gepresst und schafften Platz für das Wasser. Im finnischen Nordkarelien, im Gebiet der heutigen Ortschaft Juuka trafen unter dem Druck der Veränderung und in unvorstellbarer Hitze die gegensätzlichen Kräfte aufeinander und ließen etwas Wunderbares entstehen: Speckstein, der in sich das Geheimnis der Urkraft birgt.

 

TULIKIVI-Specksteinöfen sind Grundöfen, Speicheröfen oder Modulkamine, die anstelle herkömmlichen Schamotts, aus Speckstein hergestellt werden - einem Speichermaterial, welches physikalisch ideale Voraussetzungen mit sich bringt.

 

Als erstes Fachgeschäft für finnische Specksteinöfen in Bayern holten wir 1986 Speckstein-Speicherwärme in das OFENHAUS BACHMANN. Seit damals haben wir mehr als 1.000 Kunden mit der Besonderheit des TULIKIVI-Specksteinofens begeistert.  


Kaminöfen & Modulkamine

Anfang der 80er revolutionierte der freistehende Holzofen aus Stahl mit Glasscheibe den Ofenmarkt. Ein Ofen mit gutem Heizeffekt und gleichzeitiger Sicht auf das Flammenspiel: die erfolgreiche Geschichte des Kaminofens nahm ihren Lauf.

 

Der Kaminofen hat sich mit den Jahren gewandelt: Anfangs nur aus Stahl, kamen bald Außenverkleidungen in Keramik und Naturstein als Wärmespeicher hinzu. Die klassische Aufteilung mit Warmhalte- und Holzfach wurde weniger, das Design modern, geradlinig und vielfältig.

 

Kaminöfen werden heute auch an die Wand gehängt, drehbar gebaut, eine Feuersicht über Eck oder dreiseitig ist längst selbstverständlich geworden.

 

Der Modulkamin erfreut sich immer höherer Nachfrage, vereint er doch bewährte Technik mit einem Design angelehnt an gemauerte Kaminanlagen bei niedrigerem Kapitalaufwand.


Holzherde

Das Zubereiten von warmen Speisen auf Holzfeuer erfährt eine zunehmende Beliebtheit. Neben der Unabhängigkeit von Strom und fossilen Brennstoffen wie Öl und Gas, spielt auch die Rückkehr zur Natur und Tradition eine große Rolle.

 

Der moderne Holzherd erfüllt in Technik und Design mühelos die heutigen Anforderungen und Ansprüche der Nutzer.

 

Gestalterisch wird aus dem Beistellherd von früher heute oft ein individuell gestalteter Küchenblock mit unterschiedlichsten Anbauteilen und integrierter Holzfeuerstelle.


OUTDOOR

Genießen Sie mit Freunden und Familie die wärmende Geselligkeit eines flackernden Feuers und den wohligen Geruch von frisch Gegrilltem an einem kühlen Sommerabend.

 

Die modernen und zeitlosen Outdoor-Feuerstellen aus dem OFENHAUS BACHMANN machen aus der Natur Ihres Gartens eine Erweiterung Ihres gemütlichen Wohnraums. Neben dem Feuererlebnis bieten viele Feuerstellen auch die Möglichkeit Essen zuzubereiten.

 

Für Puristen hängt der offene Outdoor-Kamin auch gerne einfach von der Decke des überdachten Freisitzes, mit 360° drehbarem Feuerraum ... so fügen Sie Ihrem Garten ein eigenes, authentisches Outdoor-Kaminzimmer hinzu.

SCHORNSTEINE

In den 70er und 80er Jahren war die Zentralheizung - mit dem damals preisgünstigen Öl - weit verbreitet. Heizen mit Holz galt vielerorts als nicht zeitgemäß. Häuser, die in dieser Zeit erbaut wurden, haben daher häufig nur einen Schornsteinzug - den für die Ölheizung. Wie nun den Wunsch nach einem echten Holzfeuer verwirklichen?

 

Hier kommen unsere Schornsteine ins Spiel: sowohl die beliebte Außenvariante, der doppelwandige Edelstahlschornstein in glänzend, matt oder gebürstet, in echtem Kupfer oder pulverbeschichtet in Ihrer Wunschfarbe erhältlich, als auch der Leichtbauschornstein, welcher innerhalb des Hauses ein einfaches Nachrüsten ohne großen statischen Aufwand ermöglicht.

 

Auch im Neubau werden diese Schornsteinsysteme immer häufiger eingesetzt. Die Verlegung des Schornsteines nach außen schafft zusätzlichen Wohnraum und mehr gestalterische Flexibilität in allen Wohngeschossen. Auch bei traditioneller Lage des Schornsteines im Inneren des Hauses fügt sich der Leichtbauschornstein ideal in das statische Konzept moderner Holzhäuser ein. Aus technischen und gestalterischen Gründen wird heutzutage ein Schornstein häufig auch "aufgesetzt", das heißt er beginnt erst oberhalb der Feuerstelle und wird von unten direkt mit dem Rauchrohr angeschlossen.

HERSTELLER

Das OFENHAUS BACHMANN blickt bei vielen Herstellern auf eine jahrzehntelange Zusammenarbeit zurück, häufig sind wir für diese Hersteller die exklusive Gebietsvertretung in der Region. Erfahrung mit unseren Produkten und werksgeschulte Monteure sind für uns selbstverständlich. Natürlich wecken neue Hersteller und Produkte auch unser Interesse, wir erweitern unser Portfolio aber nur, wenn diese unseren Ansprüchen gerecht werden und in unser Konzept passen.

 

Obwohl wir uns auf sehr bewusst ausgewählte Hersteller konzentrieren, haben wir im Laufe der Jahrzehnte eine Fülle an Kontakten geknüpft - unsere Kunden profitieren heute von diesem Netzwerk ... eine Auswahl: