Kamine

offene Kamine

Seit Hunderten von Jahren nutzen Menschen den offenen Kamin. Von Anfang an wurden – neben der Kochstelle – auch herrschaftliche Kamine in der Halle erbaut, die  neben dem Heizeffekt, vor allem eine gemütliche Atmosphäre schafften.

 

Wer einen offenen Kamin in seinem Wohnbereich plant, der erwartet Feuer - pur, authentisch, ursprünglich.

 

Vor einem solchen Feuer kommt man zur Ruhe, vergisst den Stress des Alltags, die ganze Familie versammelt sich davor, Herzensmomente werden geschaffen.

 


Holzkamine

Geschlossene Holzkamine werden in der modernen Architektur und Haustechnik deutlich häufiger gewünscht, als der ursprüngliche, offene Kamin.

 

Holzkamine verwandeln sich heute durch ihre oft schlichte Ausführung zum Architekturkamin oder Designkamin. Neben Putzflächen prägen auch Materialien wie Stahl, Naturstein, Holz, Aluminium, Beton, Leder oder Keramik das Aussehen moderner Kaminanlagen.

 

Im OFENHAUS BACHMANN legen wir, gerade bei den Kaminen, besonderen Wert auf Details, sowohl im Design, als auch in der Technik - beispielsweise setzen wir nahezu ausschließlich Kamineinsätze ein, welche über rahmenlose Kaminscheiben verfügen. Auf Wunsch kann unser Kaminkunde damit sein Flammenerlebnis am Abend auch pur und offen genießen.


Gaskamine

Das OFENHAUS BACHMANN ist die Werksvertretung für einen der innovativsten Hersteller für Gaskamine in der Branche: Kalfire setzt nicht nur qualitativ Maßstäbe, auch das schlichte und zurückhaltende Design überzeugt.

 

Die Prestige-Brenner von Kalfire erschaffen ein perfektes Feuerbild, mit LED-Glutbett und Funkenflug - einzigartig in der Kaminbranche.

 

Neben den eingebauten Gaskaminen ist auch ein Trend zum freistehenden Gaskaminofen erkennbar. Mit Focus und Attika haben wir auch hier zwei wertige Hersteller im Programm, vor allem, wenn der Designanspruch ausgeprägt ist. 


Ethanolkamine

Stilvolle und exklusive Ethanolkamine sind eine perfekte Lösung, sowohl für den privaten Wohnraum, als auch im gewerblichen Einsatz, in der Bar, im Restaurant, Wellnessbereich oder in der Hotelsuite … immer dann, wenn eine Abführung der Abgase durch einen Schornstein aus technischen oder wirtschaftlichen Gründen nicht gewünscht ist.


Weitere Kamine von unseren Herstellern