Hinweise zu Ihrem AUSSTELLUNGSBESUCH während der Corona-Pandemie:

Sehr geehrte Kunden und Interessenten,

 

wir heißen Sie sehr gerne "Herzlich Willkommen im OFENHAUS BACHMANN". Aufgrund der aktuellen Lage sind bei Ihrem Besuch in unserem OFENHAUS in Westerngrund einige gesetzliche Regelungen zu beachten, auf die wir Sie vorab gerne hinweisen möchten:

 

1.) Ein Besuch ist nur möglich, wenn die gesetzlichen Vorgaben dies erlauben, dies betrifft auch bereits vereinbarte Termine. Wir besprechen gerne mit Ihnen unmittelbar vor Ihrem Besuch die aktuell gültigen Vorgaben.

 

2.) Es findet immer nur ein BERATUNGSTERMIN gleichzeitig statt. Wir bitten Besucher zur behördlichen Nachverfolgung in einem Infektionsfall ihre Kontaktinformationen zu hinterlassen: BESUCHERANMELDUNG

 

3.) KURZBESUCHE (Kataloge abholen, Service beauftragen, Ersatzteile bestellen) sind während unserer Bürozeiten ohne Anmeldung möglich. Ein Umschauen im OFENHAUS ist nur möglich, wenn im gleichen Ausstellungsraum kein Beratungstermin stattfindet.

 

4.) Am SCHAUTAG ist zwischen Besuchergruppen ein Abstand von 1,5 m jederzeit einzuhalten. Für den Schautag benötigen Sie  keinen Termin und müssen auch keine Kontaktdaten hinterlassen.

 

5.) Das Tragen von FFP2-Masken ist während des gesamten Aufenthaltes in unserem OFENHAUS vorgeschrieben. Bei Kindern unter 16 Jahren reicht eine medizinische Gesichtsmaske aus. Ausnahmen sind nur im Rahmen gesetzlicher Vorgaben möglich, z.B. Kinder unter 6 Jahren. Solange die bayerische Krankenhaus-Ampel auf "GRÜN" steht, reicht für alle Besucher eine medizinische Gesichtsmaske aus: Bayerische Krankenhausampel

 

Wir wünschen Ihnen und uns, dass wir alle gut und gesund durch diese Zeit kommen. 

 

Ihr Team vom

OFENHAUS BACHMANN